Überregional

6. Solarbranchentag Baden-Württemberg

Am 24. Oktober 2019 veranstaltet das Solar Cluster Baden-Württemberg zusammen mit dem Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft den 6. Solarbranchentag Baden-Württemberg im Hospitalhof Stuttgart.

Hier finden Sie das vollständige Programm als pdf.

Weitere Informationen zur Photovoltaik, dem Programm und Anmeldung finden Sie auf der Homepage des Solar Clusters Baden-Württemberg

 

Vorwort zum Solarbranchentag BW 2019

"Sehr geehrte Damen und Herren,

die Zunahme der extremen Wetterereignisse auch bei uns in Südwestdeutschland und nicht zuletzt auch die
Protestbewegungen von Fridays for Future sorgen dafür, dass die Themen Klimawandel und Klimaschutz endlich
die notwendige Aufmerksamkeit in Politik und Medien erfahren. Es liegen gewaltige Herausforderungen vor uns.
Entscheidend wird sein, dass schnell die Verringerung der Treibhausgasemissionen gelingt. Die gute Nachricht:
Mit den Solarenergien und den anderen Erneuerbaren Energien haben wir bereits die Technologien. Es gilt nun,
die Rahmenbedingungen so zu gestalten, dass der Ausbau schnell vorangehen kann.

Trotz neuer Rekorde bei der Stromerzeugung aus Solarenergie braucht es einen deutlich dynamischeren Ausbau
auf Dächern, an Fassaden und auch auf Wiesen und Ackerflächen. Photovoltaik ist konkreter Klimaschutz und
mit den Solarparks kann zudem ein deutliches Plus für den Natur- und Artenschutz erzielt werden. Und das
Ganze bei niedrigen Stromgestehungskosten von rund 5 Cent bei Freilandsolaranlagen und wenigen Cent mehr
für Anlagen auf Dächern. Spannend zudem, was mit den Anlagen passiert, die nach 20 Jahren keine EEGVergütung
mehr erhalten, aber noch lange sauberen Strom produzieren können.

Beim 6. Solarbranchentag Baden-Württemberg, den das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft
Baden-Württemberg und das Solar Cluster auch in diesem Jahr gemeinsam ausrichten, geht es daher um neue
Geschäfts- und Finanzierungsmodelle für PV-Anlagen ebenso wie um die politischen Rahmenbedingungen.
Im Vormittagsprogramm präsentieren Vertreter aller politischen Ebenen ihre Vorstellungen und diskutieren diese
im Anschluss mit Ihnen.

Stärker in den Fokus rückt die Sektorenkopplung. Neben der Stromerzeugung müssen auch die Wärmeversorgung
und der Mobilitätsbereich auf regenerative Energiequellen umgestellt werden. Welchen Beitrag die
Photovoltaik dazu leisten kann und konkrete Beispiele für die Umsetzung sind Teil des Programms.
Nicht zuletzt dient der Branchentreff dem Austausch, der Vernetzung und der Kommunikation aller Akteure
untereinander. Nutzen Sie die Chance, mit den Referenten und anderen Besuchern ins Gespräch zu kommen
und profitieren Sie von den Informationen zu den Entwicklungen im Bereich der Solarenergie."

Vorwort von Franz Untersteller, Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg) und Ralf Hofman (1. Vorsitzender Solar Cluster Baden-Württemberg und Geschäftsführer KACO new energy GmbH) zum 6. Solarbranchentag Baden-Württemberg.

Hier geht's direkt zur Anmeldung

Datum:24.10.2019
Uhrzeit:09.00 – 16.15 Uhr
Ort:Stuttgart
Adresse:Hospitalhof Stuttgart · Evangelisches Bildungszentrum
Büchsenstraße 33
70174 Stuttgart
Anmeldung und weitere Informationen zum Solarbranchentag BW

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.