Donau-Iller Alle Zielgruppen

Pressekonferenz zum Jahreswechsel

Gemeinsame Pressekonferenz des BUND-Regionalverband Donau-Iller, BUND-Kreisverband Ulm, BUND-Kreisverband Biberach und des BUND-Kreisverband Alb-Donau.

"Der BUND setzt sich für eine Beschleunigung der Energiewende vor Ortein. Wer angesichts des fortschreitenden Klimawandels immer noch glaubt, es sei genügend Zeit zu handeln und die Energiewende könne warten, obwohl es eigentlich bereits fünf nach zwölf ist, macht sich schuldig an kommenden Generationen. Deutschland wirddas für 2020 selbstgesteckte Ziel einer Senkung des CO2-Ausstoßes um 40 Prozent im Vergleich zu 1990 nicht erreichen, weil die Maßnahmen der Bundesregierung völlig unzureichend gewesen sind. Anstatt zum Beispiel die Zahl der PV-Dachanlagen massiv zu steigern, hat sie den PV-Zubau durch gesetzliche Hürden mutwillig verlangsamt und damit den Ausbau der Erneuerbaren Energien insgesamt verlangsamt."

Mehr erfahren

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_pk_idMatomo13 Monate
_pk_refMatomo6 Monate
_pk_sesMatomo30 Minuten
_pk_cvarMatomo30 Minuten
_pk_hsrMatomo30 Minuten
_pk_testcookieMatomoEnde der Sitzung