Bodensee-Oberschwaben Infoveranstaltung

Energieagentur Ravensburg veranstaltet Zukunftsforum zu Solarer Eigenstromerzeugung

Zum ersten Mal bietet die Energieagentur Ravensburg im Rahmen der Messe „hausplus“ dieses Jahr das „Zukunftsforum: Solare Eigenstromerzeugung“. Am Freitagnachmittag (24. Januar) stehen ab 14:30 Uhr im Vortragsraum der Messe Sonnenstrom und seine Gewinnung am eigenen Haus im Fokus: In Kurzvorträgen und einer Podiumsdiskussion informieren Experten aus Industrie und Energieversorgungsunternehmen sowie Ingenieure der unabhängigen Energieagentur vielseitig und beantworten Fragen der Messebesucher.

Das thematische Spektrum der Referenten umfasst die Klimaschutzstrategie der Politik und Einsatzmöglichkeiten erneuerbarer Energien beim Heizungstausch (Michael Maucher, Energieagentur Ravensburg), Photovoltaikanlagen mit Speicherlösungen und Lademöglichkeiten von E-Fahrzeugen (Stefan Oexle-Ewert, Enerquinn Energiesystemtechnik GmbH), das Mieterstrom-Modell als Photovoltaiklösung für alle (Markus Zell, Technische Werke Schussental GmbH & Co.KG) und Mini-Photovoltaikanlagen zur Einspeisung von Solarstrom vom Balkon direkt in die Steckdose (Michael Bauer, Energieagentur Ravensburg).

Im Anschluss an das Vortragsprogramm und die Expertenrunde stehen Energieberater der Energieagentur Ravensburg für individuelle Fragen zur Verfügung. Sie informieren beispielsweise zu neuesten Förderprogrammen für energetische Sanierungen, zu allen Fragen rund um das Thema Energieeinsparung und kennen die neuesten Gesetze.