Das bringt's

 

Mit jeder zusätzlich installierten Photovoltaik-Anlage kommt die Energiewende voran. Das ist gut für unser Klima und unsere Umwelt. Außerdem ist so eine PV-Anlage wirtschaftlich und macht unabhängiger von Strompreiserhöhungen.
Wir vom Photovoltaik-Netzwerk Baden-Württemberg helfen beim Loslegen. Hier finden Sie Informationen für Ihr eigenes Solarprojekt:

1. Informationen zur Photovoltaik

Erhalten Sie hier unabhängige Fakten zu Photovoltaik für Dach-, Fassaden- und Freiflächenanlagen für Gewerbe, Privatpersonen und öffentliche Einrichtungen.

  • Informationsmaterialien und Faktenpapiere über Photovoltaik können Sie sich hier herunter laden:
    • Informationsblätter zu Wirtschaftlichkeit, Eigenstromnutzung, Rechte und Pflichen, Mieterstrom und vielem mehr
    • Faktenpapiere Steuern, Ü-20 Anlagen und PPA-Anlagen
    • Broschüren
  • Hier finden Sie Infos zu aktuellen PV-Themen wie Wirtschaftlichkeit, Steuern, PV in Wohnungseigentümergemeinschaften, Ü20-Anlagen, Meldepflichten, Balkon-Solar-Anlagen, etc. auf unserer Internetseite.
  • Aufzeichnungen von unseren Webinaren können Sie sich hier ansehen.

2. Neuer Photovoltaik-Ratgeber

 „Photovoltaik in Kommunen“ - Handlungsmöglichkeiten für Kommunen

Die Broschüre zeigt Kommunen vielfältige Handlungsoptionen auf – auch über die eigenen Liegenschaften hinaus – und unterstützt so bei der solaren Energiewende vor Ort.
Die Praxisbeispiele veranschaulichen, wie etwa die Solarpflicht auf Neubauten, Photovoltaik-Freiflächenanlagen oder Beratungsangebote in Kommunen funktionieren und weitere Akteure für Photovoltaik motiviert werden können.

Sie richtet sich an Kommunen (Bürgermeister, Gemeinderäte, kommunale Mitarbeiter*innen), weitere öffentliche Einrichtungen, Institutionen, Solarinteressierte & Bürger*innen

Gedruckte Exemplare können kostenlos bestellt werden bei thomas.uhland(at)solarcluster-bw.de oder hier heruntergeladen werden.

3. Veranstaltungen

Das Photovoltaik-Netzwerk lädt Sie zu vielfältigen Veranstaltungen ein:

  • Informationsveranstaltungen und Onlinevorträge
  • Exkursionen,
  • Fachkursen und Workshops.

Auch in Ihrer Region gibt es kostenlose Veranstaltungen über Vorteile von Photovoltaik, steuerliche Aspekte und vieles mehr. Informieren Sie sich hier über die aktuellen Angebote.

4. Kostenloser Photovoltaik-Vortrag eines Experten – bei Ihnen vor Ort.

Dieses Angebot richtet sich an Gruppen / Gremien z.B. Vereine (Sport, Musik, etc.), Kommunen, Landkreise, Bürgerversammlungen, Genossenschaften, Kirchengemeinden, Gewerbe, Umweltschutzgruppen, Arbeitskreise und weitere Gruppierungen.

Bei einem extra organisierten Infoabend oder im Rahmen einer größeren Veranstaltung, wie einer Mitgliederversammlungen oder ähnlichem kommt ein Vertreter des Photovoltaik Netzwerks aus Ihrer Region für einen Vortrag und informiert über aktuelle Fakten zur Photovoltaik.

Ihr Vorteil: Sie bieten Ihren Mitgliedern / Kolleg*innen aktuelle und unabhängige Informationen über Photovoltaik, um die Energiewende selbst in die Hand zu nehmen.

  • Mehr Infos zu Ablauf und Aufgabenverteilung finden Sie hier!

Was ist das PV-Netzwerk Baden-Württemberg?

 

Das Photovoltaik-Netzwerk Baden-Württemberg setzt mit seinen 12 regionalen Netzwerken neue Impulse für stärkere Nutzung der Sonnenergie in Baden-Württemberg. Wir unterstützen Sie und lokale Akteure durch Informationen, Beratungen und Wissens- und Erfahrungsaustausch. Unser gemeinsames Ziel ist es, die Hemmnisse beim Photovoltaik-Zubau zu überwinden. Die Photovoltaik-Netzwerke sind eine Maßnahme der Solaroffensive des Landes Baden-Württemberg. Mehr Informationen zum Netzwerk finden Sie hier, außerdem gibt es diesen Flyer.