Südlicher-Oberrhein

Online-Informationsveranstaltung: offene Photovoltaik-Fragerunde

Nach dem Sommerferien startet das PV-Netzwerk Südlicher Oberrhein eine digitale Solartournee. Das bedeutet: 

  • sieben spannenden Online-Infoveranstaltungen zu aktuellen und praxisnahen Themen 
  • individuelle Initial-Beratungen per Telefon

 

Nächste Termine: 

21. Oktober 2020, 19:00 bis 20:30

Offene Fragerunde – Photovoltaik

Bei der offenen Fragerunde am 21.10.2020 beantwortet PV-Experte und Energieberater Christoph Roth online Ihre Fragen zur Photovoltaik.

Jetzt anmelden


12. November 2020, 18:30 bis 20:00

Balkon-Photovoltaik / steckbare Solargeräte

Ort: VHS Emmendingen 

Referent: Philipp Oswald 
Auf dem Balkon im Mehrfamilienhaus einfach ein wenig Sonnenstrom für Kühlschrank, Wlan und TV erzeugen? Die Terrasse unkompliziert nutzen um einen Beitrag zur Energiewende zu leisten? Dies ist mit sogenannten Stecker-Solar-Geräten recht einfach möglich.
Stecker-Solar-Geräte sind einzelne, steckdosenfertige Solarmodule, die direkt an eine herkömmliche Steckdose angeschlossen werden könnten. Sie sind insbesondere für Mieter und Wohnungseigentümer ohne eigene Dachflächen die einzige Möglichkeit, mit einer eigenen regenerativen PV-Stromproduktion an der Energiewende teilzunehmen. Was unkompliziert klingt, könnte es auch sein - sofern man bestimmte Aspekte im Vorfeld beachtet und daher weiß, welche Anforderung gestellt werden.
Die Veranstaltung geht auf die technischen Grundlagen, Vorgaben der Netzbetreiber und Aspekte in WEGn ein.

Jetzt anmelden 


 

Vergangene Veranstaltungen:

16. September 2020, 19:00 bis 20:30

PV lohnt sich – Win-Win mit Klimaschutz und Wirtschaftlichkeit

Wussten Sie, dass Photovoltaik-Anlagen die gesamte Energie, die zur ihrer Herstellung aufgewendet wurde, nach etwa zwei Jahren erzeugt haben? Da PV-Anlagen mindestens 20 Jahre in Betrieb sind, tragen sie somit maßgeblich zur Vermeidung von Treibhausgasen bei und spielen eine zentrale Rolle bei der Erreichung der Klimaschutzziele. Aber nicht nur der Klimaschutz profitiert von Ihrer PV-Anlage: Sonnenstrom vom eigenen Dach lohnt sich auch finanziell: Mit einer PV-Anlage können Sie Ihren Strom deutlich günstiger produzieren als einkaufen. Zudem erhalten Sie eine Vergütung für den Strom, den Sie ins Netz einspeisen. Klimaschutz und Wirtschaftlichkeit: PV bietet eine optimale Win-Win-Situation!

Bei dem Online-Seminar “Photovoltaik lohnt sich – Win-Win mit Klimaschutz und Wirtschaftlichkeit” am 16.09.2020 zeigte PV-Experte und Energieberater Christoph Roth die Vorteile der klimafreundlichen und wirtschaftlichen Technologie auf.


21. September 2020, 19:00 bis 20:30

Photovoltaik und Speicher – Wie optimiere ich meinen Eigenverbrauch

Photovoltaikanlagen gelten als besonders wirtschaftlich, wenn ein hoher Anteil des selbst erzeugten Stroms in den eigenen vier Wänden verbraucht wird. Doch wie kann der Eigenverbrauch optimiert werden? Und gibt es auch Lösungen für Haushalte mit einem geringen Stromverbrauch?
Bei dem Online-Seminar am 21.09.2020 zeigte der PV-Experte Claus Menig Lösungen, wie Sie den Strom ihrer PV-Anlage am lohnendsten nutzen können.


29. September 2020, 19:00 bis 20:30

Sonnenstrom vom eigenen Dach – Schritt für Schritt zur Photovoltaik-Anlage

Was müssen Sie auf dem Weg zur eigenen PV-Anlage beachten? Welche Fragen gilt es zu klären und welche Entscheidungen müssen gefällt werden? Welche Meldepflichten gelten zu welchem Zeitpunkt?

Bei dem Online-Seminar “Sonnenstrom vom eigenen Dach – Schritt für Schritt zur Photovoltaik-Anlage” am 29.09.2020 zeigt PV-Experte Claus Menig wie Sie zu Ihrer PV-Anlage auf dem Dach kommen.


07. Oktober 2020, 19:00 bis 20:30

Steuerliche Aspekte der Photovoltaik

Bei Erwerb und Betrieb einer Photovoltaik-Anlage kommen einige steuerliche Fragen auf: Welche Art der Besteuerung sollte gewählt werden: Regelbesteuerung oder Kleinunternehmerregelung? Was muss dem Finanzamt gemeldet werden? Wie kann die Anlage abgeschrieben werden und wie wird der steuerliche Gewinn ermittelt?
All diese Fragen beantwortet PV-Experte Thomas Seltmann bei der Online-Infoveranstaltung “Steuerliche Aspekte der Photovoltaik”.


13. Oktober 2020, 19:00 bis 20:30

Sonnenstrom fürs Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhäuser haben oft großes Potential für Photovoltaik. Dieses wird bislang jedoch nur selten genutzt. Hier sind aber keineswegs technische Gründe ausschlaggebend, sondern vielmehr die Unsicherheit darüber, wie die Anlage am besten betrieben werden kann. Lohnt sich eine Volleinspeisung? Können Mieter*innen vom PV-Strom profitieren? Was gibt es bei der Abrechnung zu beachten?
In der Online-Infoveranstaltung “PV für Ihre Wohnungseigentümergemeinschaft / Ihr Mehrfamilienhaus” werden die typischen Betreiber-Modelle erläutert.

 

Hier können Sie sich auch für eine individuelle Telefonberatung anmelden:

Kontaktdaten: 
Laura Meiser
Tel. 0761 / 791 77−20
laura.meiser(at)earf.de

Datum: 21.10.2020
Uhrzeit: 19.00 – 21.00 Uhr
Ort: Online
PV-Netzwerk: Südlicher Oberrhein

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_pk_idMatomo13 Monate
_pk_refMatomo6 Monate
_pk_sesMatomo30 Minuten
_pk_cvarMatomo30 Minuten
_pk_hsrMatomo30 Minuten
_pk_testcookieMatomoEnde der Sitzung